Startseite LesezeichenRückblicke Zurückgeblickt: Dezember 2021

Zurückgeblickt: Dezember 2021

von Marie
Veröffentlicht: Letztes Update 31 Aufrufe
Monatsrückblick Dezember 2021

Adieu Dezember, adieu 2021 …

Ein neues Jahr hat begonnen, möge es fantastisch werden!

Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht – ob laut oder leise – und genießt das erste Wochenende in 2022. Wir hatten ein wunderbar ruhiges Silvester. Keine Knallerei, einfach nur lesend vor dem Kamin, Musik, köstliche Berliner um Mitternacht … ein Traum.

Und wie war mein buchiger Dezember? Mein Highlight war natürlich der große Buchgewinn von LovelyBooks. Ich bin immer noch überwältigt.

Gelesen und gehört habe ich auch einige tolle Bücher. Die illustrierte Ausgabe von Briefe vom Weihnachtsmann von J. R. R. Tolkien passte hervorragend in den Dezember und war ebenso ein Highlight wie Mr. Parnassus‘ Heim für magisch Begabte von T. J. Klune. Außerdem hat mich das Hörbuch Mythos von Stephen Fry begeistert. Die griechischen Götter trieben es wahrlich arg … und Stephen Fry hat das Treiben wunderbar amüsant eingefangen.

Wie war euer Lesemonat? Welches war euer Lese-Highlight im Dezember?


– gelesen –

  • Thomas Montasser. Ein ganz besonderes Jahr.
    Eine entzückende Geschichte, in die ich mich am Anfang aufgrund des ausschweifenden Stils aber erstmal reinlesen musste.
  • Lea Malcher. Aber vielleicht wird auch alles gut.
    Eine Frau leidet an Angststörungen und stößt jeden von sich. Leider wurden meine Erwartungen, die ich angesichts des Themas an das Buch hatte, nicht erfüllt. Zu sehr typische Liebesgeschichte.
  • J. R. R. Tolkien. Briefe vom Weihnachtsmann. [Rezension]
    Ein rundum zauberhaftes und wunderschön gestaltetes Buch.
  • Sándor Márai. Ein Hund mit Charakter.
    Ein Mann schenkt seiner Frau zum Weihnachtsfest einen Hund. Leider hat mich der sehr (!) ausschweifende Erzählstil gar nicht gepackt – und das Ende war mir zu grausam.
  • T. J. Klune. Mr. Parnassus‘ Heim für magisch Begabte. [Rezension]
    Ein absolut wunderbares Wohlfühlbuch. Ich möchte dem Heim für magisch Begabte sofort einen Besuch abstatten.
  • Fabian Neidhardt. Immer noch wach. [Rezension]
    Ein sehr emotionaler, berührender und einfühlsamer Roman über das Leben, den Tod und eine zweite Chance. Wunderbar!

– gehört –

  • Ciara Geraghty. Das Leben ist zu kurz für irgendwann.
    Eine berührende Geschichte. Von Inka Friedrich sehr gut und emotional vorgetragen.
  • Amy Lloyd. Unschuldig.
    Ein sehr spannenden Thriller, der im letzten Drittel aber leider etwas schwächelt.
  • Stephen Fry. Mythos.
    Stephen Fry lässt die Götter auf uns los – spannend, unterhaltsam, frech. Ich freue mich auf die Fortsetzung.

Schöne Worte

. . . . . .

Literatur kann einen Menschen fesseln und seine ganze Aufmerksamkeit gefangen nehmen. Sie kann uns in andere Welten versetzen und uns der Beschwernisse des Alltags entheben, sodass wir ganz in ihr aufgehen.

aus: Ein ganz besonderes Jahr von Thomas Montasser

– Neu im Regal –

Meine BuB bricht Dank des riesigen Gewinns und einigen Weihnachtsgeschenken beinahe aus allen Nähten. Trotzdem freut sie sich über diese neuen Bücher – und ich erst:

  • Sarah Höflich. Heimatsterben. [Weihnachtsgeschenk]
  • Brandon Sanderson. Kinder des Nebels. [Weihnachtsgeschenk]
  • Hans Christian Andersen. Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen. [Coppenrath-Ausgabe]
  • J. R. R. Tolkien. Der Herr der Ringe. [Luxusausgabe ❤️]
  • Alix E. Harrow. Die zehntausend Türen. [Geschenk]
  • Dave Eggers. Every. [Geschenk]
  • Fabian Neidhardt. Immer noch wach. [Gewinn, schon gelesen]
  • S. A. Chakraborthy. Die Stadt aus Messing. [Gewinn, lese ich gerade]
  • Ethan Hawke. Hell strahlt die Dunkelheit. [Gewinn, lese ich gerade]
  • Emily S. Duncan. Das schwarze Herz des Winters – Unholy. [Gewinn]
  • Kacen Callender. Felix Ever After. [Gewinn]
  • Christina Henry. Die Chroniken von Peter Pan – Albtraum im Nimmerland. [Gewinn]
  • Chris Whitaker. Von hier bis zum Anfang. [Gewinn]
  • Natasha Pulley. Der Uhrmacher in der Filigree Street. [Gewinn]
  • Elizabeth Lim. Bestickt mit den Tränen des Mondes. [Gewinn]
  • Mara Rutherford. Coral & Pearl. [Gewinn]
  • Megan Hunter. Die Harpyie. [Gewinn]
  • David Almond. Ein finsterheller Tag. [Gewinn]
  • Kerstin Gier. Vergissmeinnicht – Was man bei Licht nicht sehen kann. [Gewinn]
  • David Levithan. Das mysteriöse Verschwinden des Aidan S. (so wie es sein Bruder erzählt). [Gewinn]
  • Sophie Gonzales. Nur fast am Boden zerstört. [Gewinn]
  • Mikki Daughtry. All This Time – Lieben heißt unendlich sein. [Gewinn]
  • John Marrs. The Watchers – Wissen kann tödlich sein. [Gewinn]
  • Marc Roger. Die Bücher des Monsieur Picquier. [Gewinn]
  • Kent Haruf. Ein Sohn der Stadt. [Gewinn]
  • Freya Sampson. Die letzte Bibliothek der Welt. [Gewinn]
  • Gesa Schwartz. Ophelia Nachtgesang. [Gewinn]
  • Kai Meyer. Fürimmerhaus. [Gewinn]
  • Kara McDowell. One Way or Another. [Gewinn]
  • Alice Hoffmann. The Rules of Magic: Eine zauberhafte Familie. [Gewinn]
  • Tess Sharpe. The Girls I’ve been. [Gewinn]
  • Maurice Leblanc. Arsène Lupin – Der Gentleman-Gauner. [Ausgabe der Büchergilde Gutenberg]

Ich freue mich über deinen Kommentar

* Mit dem Senden des Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

Dir gefällt vielleicht auch...