• Buchcover von Foster vergessen
    Rezension

    Foster vergessen

    Dianne Touchell hat für "Foster vergessen" die perfekte Mischung aus leicht zugänglicher Sprache, viel Gefühl und Humor gefunden. Zudem hat die Autorin ein gutes Gespür für die Ängste, die die Familie aufgrund dieser besonderen Situation befällt. Ein hervorragendes Jugendbuch, das auch ältere Leser begeistern wird.

  • Beitragsbild "Die Erfindung der Sprache"
    Rezension

    Die Erfindung der Sprache

    Anja Baumheier hat eine wunderbare Familien- und Inselgeschichte geschrieben, die mich bis zum Ende gefesselt hat. Obwohl der wortakrobatische Stil bisweilen etwas zu viel des Guten ist, ist das Buch aufgrund seiner vielen wunderbaren Protagonisten unbedingt lesenswert.

  • Buchcover von Mein Vater, John Lennon und das beste Jahr unseres Lebens
    Rezension

    Mein Vater, John Lennon und das beste Jahr unseres Lebens

    Mit Mein Vater, John Lennon und das beste Jahr unseres Lebens hat Tom Barbash einen faszinierenden Roman und einen wahren Lesegenuss geschaffen. Mit seiner atmosphärisch dichten Geschichte, die gekonnt Fiktion mit historischen Ereignissen verbindet, und seinen wunderbaren Dialogen gehört dieses Buch definitiv zu meinen Jahreshighlights.