Startseite RezensionenRomane „Kurt“ von Sarah Kuttner

„Kurt“ von Sarah Kuttner

von Marie
19 Aufrufe
Kurt von Sarah Kuttner

Kurt von Sarah Kuttner.
2019 im Fischer Verlag erschienen.
ISBN: 978-3-10-397424-9 / 240 Seiten

Heute mal wieder eine ältere Rezension. Hinweis: Die gezeigte Hardcover-Ausgabe des Romans ist vergriffen. Ich verlinke auf die Taschenbuchausgaben bzw. die kleine Hardcover-Ausgabe.

Länger bin ich um Kurt von Sarah Kuttner herumgeschlichen. Ich war mir nicht sicher, ob es nicht zu traurig ist. Da ich zuvor nichts von Sarah Kuttner gelesen habe, hatte ich keine Idee, wie sie so ein schweres Thema verarbeitet.

Kurt – worum geht es?

Sarah Kuttners Roman erzählt von Lena und Kurt und Kurt. Kurt ist der Sohn von Kurt und Jana, die sich jedoch getrennt haben. Nun lebt Kurt mit Lena zusammen und der kleine Kurt abwechselnd bei seinem Vater und seiner Mutter. Eines Tages stirbt Kurt durch einen Unfall und alles verändert sich.

Tragisch, aber nicht hoffnungslos

Diese tragische Ausgangslage hätte mich fast schon abgehalten, das Buch zu lesen. Doch Sarah Kuttner hat es geschafft, einen berührenden, aber nicht hoffnungslosen Roman zu schreiben. Sehr gut beschreibt sie die „Situation“ nach dem Tod des kleinen Jungen. Was darf man? Darf man noch lachen? Sich ablenken? Was bedeutet es, wenn man einmal nicht an den toten Kurt denkt?

Sarah Kuttner hat sich mit diesen Fragen einfühlsam, aber auch mit Humor auseinandergesetzt. Auch wenn ich so einen Schicksalsschlag nicht kenne, konnte ich mich sehr gut in die Lage reinversetzen. Ich habe mit Lena mitgefühlt, die nicht wusste, was sie tun soll, wie sie ihrem Kurt helfen soll, der nun wieder so oft mit seiner Ex-Frau zusammen ist.

Ein sehr gutes Buch, das mit einer Mischung aus zu Tränen rührenden und humorvollen Momenten punktet.

Fazit

Ein kleiner Junge stirbt – zurück bleiben sein Vater und dessen neue Freundin. Kurt ist eine berührende und authentische Geschichte über das Leben danach.

Kurt kaufen bei:
Amazon *
Hugendubel *
Weltbild *

Links mit einem Sternchen (*) sind Affiliate-Links. Wenn du einen Affiliate-Link anklickst und im Partner-Shop einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keinerlei Mehrkosten.

4 Kommentare

Wolfgang Weiland 9. Januar 2024 - 13:49

hallo marie,
das habe ich vor einiger Zeit gelesen, es geht nahe, und bleibt eine Weile…
liebe Grüße Wolfgang

Antworte
Marie 9. Januar 2024 - 14:07

Ich stimme dir absolut zu, lieber Wolfgang.

Antworte
Zeilentänzerin 10. Januar 2024 - 19:25

Hallo Marie, ich habe von Sarah Kuttner schon Bücher gelesen und auch „Kurt“ fiel mir bei Erscheinen ins Auge, gelesen habe ich es bisher aber nicht. Schöne Rezension, die mich noch einmal aufmerksam gemacht hat.

Zeilentänzerin

Antworte
Marie 13. Januar 2024 - 14:39

Ich habe von ihr auch noch zwei andere Bücher gelesen, „Kurt“ hat mir am besten gefallen.

Antworte

Ich freue mich über deinen Kommentar

* Mit dem Senden des Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

Dir gefällt vielleicht auch...