Startseite RezensionenHörbücher „Liebe in Zeiten des Hasses“ von Florian Illies

„Liebe in Zeiten des Hasses“ von Florian Illies

von Marie
86 Aufrufe
Beitragsbild zu Liebe in Zeiten des Hasses von Florian Illies

Vor gut drei Jahren habe ich 1913 – Der Sommer des Jahrhunderts von Florian Illies gelesen und war sehr angetan. Auf eine unterhaltsame Weise hat mir der studierte Kunsthistoriker Florian Illies ein historisches Panorama des Jahres 1913 nahegebracht. Mit Liebe in Zeiten des Hasses führt er mich nun also in die Jahre 1929 bis 1939. Ich bin gespannt.

Worum geht’s?

Florian Illies erzählt von bekannten Personen der 1930er Jahre. F. Scott und Zelda Fitzgerald, Simone de Beauvoir, Jean-Paul Sartre, Familie Mann, Dalí, Picasso, Man Ray, Henry Miller … um nur einige zu nennen. Wie haben sie diese dunkle Zeit erlebt? Florian Illies berichtet von freudigen wie furchtbaren Erlebnissen. Im Mittelpunkt steht aber die Liebe in all ihren Facetten.

All you need is love

Und wie geliebt wird! Jeder mit jedem, dutzende Dreiecksbeziehungen, aber auch monogame Beziehungen (die allerdings in der Minderheit sind). Offenbar gibt es in 1930er Jahren keine oder nur wenige Tabus. Ich gehe davon aus, dass alles bestens recherchiert wurde und bin doch etwas baff über diese Ausschweifungen. Es macht aber großen Spaß, den ganzen Verwicklungen zu folgen.

Liebe in Zeiten des Hasses

Unterhaltsam ist es, dieses Hörbuch. Aber natürlich ist es – bedingt durch die Zeit, in der es auch spielt – auch sehr bedrückend. In Deutschland wird es dunkel. Viele Menschen fliehen, andere schaffen es nicht oder wollen es nicht. Einige Paare trennen sich, der Druck wird zu stark, die Verfolgung der Juden nimmt zu. Doch andere lassen sich nicht trennen, fliehen gemeinsam. Nicht immer siegt die Liebe.

Anekdoten in kurzen Absätzen

Wer 1913 – Der Sommer des Jahrhunderts von Florian Illies gelesen oder gehört hat weiß, dass der Autor keine fortlaufende Geschichte erzählt, sondern sie vielmehr aus vielen kleinen Anekdoten, Ausschnitten aus Briefen und manchmal nur Einzeilern zusammensetzt. Das muss man mögen – ich mochte es sehr! Je weiter das Hörbuch voranschreitet, desto mehr fügt sich alles zusammen. Tatsächlich hatte ich am Ende einen sehr guten Überblick über die Zeit.

Gelungene Inszenierung

Ein gutes Hörbuch steht und fällt natürlich mit dem Sprecher. Wenn mir die Stimme, die Art des Lesens, die Betonung etc. nicht gefällt, kann das Buch noch so gut sein, ich werde es nicht weiter hören. Zum Glück war das bei Liebe in Zeiten des Hasses nicht der Fall. Sprecher Stephan Schad schafft es, dass ich knapp 14 Stunden gebannt zuhöre.

Weitere Literatur zum Thema

Und noch etwas schafft das Hörbuch: Es erweitert die Leseliste ungemein! Florian Illies erzählt von Autoren und ihren Werken, auch teilweise davon, wie die Bücher entstanden. Man möchte gleich weiterlesen. Passend dazu hat der Argon Verlag auch eine mehrseitige Bibliographie veröffentlicht, die auch in dem gedruckten Buch zu finden ist. Die Liste enthält sowohl Bücher über die Zeit, als auch Bücher über die bzw. von den im Hörbuch genannten Personen.

Fazit

Mitreißend, spannend, bedrückend, unterhaltsam, informativ: Liebe in Zeiten des Hasses ist ein gelungenes Hörbuch, das zudem große Lust auf weiterführende Literatur macht.


Auf der Verlagsseite findet ihr weitere Infos zum Buch sowie eine Hörprobe.

2 Kommentare

Zeilentänzerin 16. Januar 2022 - 14:16

Hallo du Liebe, Hörbücher sind ja leider nicht so meins, so oft ich es auch versucht habe. Die Geschichte in Buchform aber reizt mich sehr. Danke für die ansprechende Rezension!

Hab einen schönen Sonntagnachmittag,
Zeilentänzerin

Antworte
Marie 17. Januar 2022 - 11:24

Das kann ich verstehen. Bei mir wechselt es oft, seit ich die Onleihe für mich entdeckt habe, höre ich aber doch recht viel.
Das Buch hätte ich tatsächlich auch gern in gedruckter Form gelesen. Ich glaube, das wäre das I-Tüpfelchen gewesen. :)
Mein Sonntag war sehr entspannend. Ich hoffe, deiner auch.
Liebe Grüße
Marie

Antworte

Ich freue mich über deinen Kommentar

* Mit dem Senden des Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

Dir gefällt vielleicht auch...