Startseite LesezeichenRückblicke Monatsrückblick September 2021

Monatsrückblick September 2021

von Marie
Veröffentlicht: Letztes Update 9 Aufrufe
Beitragsbild zum Monatsrückblick September

Adieu September.

Ich hoffe, ihr hattet einen tollen September. Bei mir war er schön, aber arbeitsreich. Mein Fernlehrgang fordert mir einiges ab, dafür bekomme ich aber auch gute Noten als Gegenleistung. :)

Und mein buchiger September? Der war spannend, witzig und genial, aber manchmal auch etwas ernüchternd.

Ich habe einige sehr gute Bücher gelesen: Den letzten Teil der spannenden Hulda-Trilogie von Ragnar Jónasson, den aberwitzigen Roman The Stranger Times von C. K. McDonnell und den großartigen Kriminalroman Der Tod und das dunkle Meer von Stuart Turton. Letzteren habe ich gestern Abend um 23.58 Uhr beendet. Da wollte wohl ein Buch noch mit in den Monatsrückblick September. ;-)

Ein paar Hörbücher habe ich auch gehört, von denen mich aber keins vom Hocker hauen konnte. Insgesamt konnte ich mehr hören und lesen als im August.

Aber genug der Worte: Es folgt mein Monatsrückblick für den September.


– gelesen –

  • Joséphine Nicolas. Tage mit Gatsby. [Kurzmeinung]
    Für meinen Geschmack zu einseitig erzählt. Auch der Stil konnte mich nicht abholen. Schade, ich hatte große Erwartungen.
  • Alina Bronsky. Barbara stirbt nicht. [Rezensionsexemplar, Rezension]
    Ein guter, kurzweiliger Roman, dessen Ende mich aber leider gar nicht überzeugt.
  • Ragnar Jónasson. Nebel. [Kurzmeinung]
    Der großartige Abschluss einer genialen Reihe. Ich bin absolut begeistert von dieser Geschichte, Hulda und ihrem tragischen Leben.
  • C. K. McDonnell. The Stranger Times. [Rezension]
    Ein grandioses, weil lustiges, rasantes und einfach komplett verrücktes Buch. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung(en).
  • Denis Pfabe. Simonelli. [Rezension]
    Ein Krimi, der nicht richtig in Fahrt kommt, im letzten Drittel eine tolle Wendung nimmt, aber dann doch etwas zu offen endet. Außerdem hat mich das Thema einfach nicht gepackt.
  • Stuart Turton. Der Tod und das dunkle Meer. [Rezension]
    Ein grandioses Schauer- und Kammerspiel zu hoher See. Packend geschrieben, die gut 600 Seiten fliegen nur so dahin.

– gehört –

  • Adrian McKinty. The Chain – Brichst du die Kette, stirbt dein Kind.
    Die Lesestimme von Sandra Borgmann hat mir gut gefallen. Leider ist die Geschichte wenig spannend. Auch die Charaktere fand ich eher unsympathisch. Ich bleibe doch lieber bei McKintys Sean Duffy-Reihe.
  • Astrid Lindgren. Karlsson vom Dach.
    Ein tolles Kinderbuch mit einem sehr frechen Karlsson. Ich glaube kaum, dass ich ihn im echten Leben sympathisch finden würde. Als Buch gefällt er mir aber sehr gut.
  • David Foenkinos. Das geheime Leben des Monsieur Pick.
    Ein Pizzabäcker soll heimlich einen großen Roman geschrieben haben. Etwas dröge erzählt. Der Film war um Längen besser.
  • Klaus Modick. Fahrtwind.
    Ein junger Mann lässt sich treiben und schlittert in ein Verwirrspiel. Das Hörbuch hat mich weder besonders begeistert, noch fand ich es schlecht. Einfach ein nettes Hörbuch für zwischendurch.

Die Menschen lieben Geschichten weit mehr als sie die Wahrheit lieben.

aus: Der Tod und das dunkle Meer von Stuart Turton

– Neu im Regal –

Meine BuB freut sich über diese neuen Bücher:

  • Susanne Thomas. In Zeiten des Tulpenwahns. [Rezensionsexemplar]
  • Maggie Stiefvater. Wie Eulen in der Nacht.
  • C. K. McDonnell. The Stranger Times. [Rezensionsexemplar, schon gelesen]
  • Lesley M. M. Blume. Und alle benehmen sich daneben: Wie Hemingway seine Legende schuf.
  • F. Scott Fitzgerald. Drei Stunden zwischen zwei Flügen und andere Meistererzählungen.
  • Henning Sußebach. Deutschland ab vom Wege.
  • Henning Sußebach. Die große Welt gleich nebenan.
  • Eyal Klees. Das schwarze Mal.
  • Andrew O’Hagan. Leben und Ansichten von Maf dem Hund und seiner Freundin Marilyn Monroe.
  • Denis Scheck. Schecks Kanon. Die 100 wichtigsten Werke der Literatur. [lese ich gerade]
  • Ragnar Jonasson. Nebel. [schon gelesen]

Wie war euer Lesemonat? Welches war euer Lese-Highlight im September?

Ich freue mich über deinen Kommentar

* Mit dem Senden des Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

Dir gefällt vielleicht auch...