Startseite LesezeichenRückblicke Zurückgeblickt: April 2022

Zurückgeblickt: April 2022

von Marie
Veröffentlicht: Letztes Update 6 Aufrufe
Monatsrückblick April 2022

Adieu April

Im letzten Rückblick hatte ich versäumt, von meiner Aussortieraktion zu berichten. Mein SuB war auf ganze 380 Bücher angeschwollen. Deshalb habe ich im März einige Tage damit zugebracht, meine Bücherregale komplett aus- und wieder einzuräumen. Dabei wurden auch einige Bücher aussortiert. In den April bin ich schließlich mit 282 Büchern gestartet. Momentan liegt er bei 287. Die aussortierten Bücher verkaufe ich entweder oder stelle sie in Büchertauschschränke. Was macht ihr mit aussortierten Büchern?

Nun zu meinem Lesemonat: Sechs Bücher habe ich gelesen und bin dabei auf insgesamt 2295 Seiten gekommen. Außerdem sind sieben Hörbücher dazugekommen. Sehr viele Hörminuten habe ich mit Terry Pratchett verbracht und mich dabei sehr amüsiert.

Wieder war ich in den unterschiedlichsten Welten, Genres und Zeiten unterwegs. So war ich z. B. in den Memoiren einer Hollywood-Diva versunken (Die sieben Männer der Evelyn Hugo), habe die seelischen Qualen einer Frau, die um ihren Geliebten trauert, miterlebt (Verheizte Herzen), Kurt Krömers Erfahrungen mit seiner Depression verdaut (Du darfst nicht alles glauben, was du denkst. Meine Depression.) und bin in die royale Welt von Kaiserin Elisabeth von Österreich eingetaucht (Sisi – Kaiserin wider Willen). Mein Highlight war auf jeden Fall Die sieben Männer der Evelyn Hugo.

Wie war euer Lesemonat? Welches war euer Lese-Highlight im April?


– gelesen –

  • Alina Bronsky. Schallplattensommer. [Rezensionsexemplar, Rezension]
    Eine schöne Sommer- und Liebesgeschichte, die trotz einiger schwerer Themen locker-leicht daher kommt. Einzig die Handlungen der Charaktere sind manchmal etwas verwirrend.
  • Taylor Jenkins Reid. Die sieben Männer der Evelyn Hugo. [Rezensionsexemplar, Rezension]
    Eine mitreißende fiktive Biographie voller Drama, Liebe und Glamour, mit der mich Taylor Jenkins Reid ab der ersten Seite begeistert hat. Eine wunderbare Geschichte mit einer vielschichtigen, starken Frau.
  • Kurt Krömer. Du darfst nicht alles glauben, was du denkst. Meine Depression.
    Liest sich wie ein Tagebuch. Sehr ehrliche und authentische Einblicke in das Leben mit Depressionen.
  • Allison Pataki. Sisi – Kaiserin wider Willen.
    Eine zu seichte Geschichte, die mich gefühlsmäßig aber immerhin in die Sissi-Filme versetzt hat.
  • Elizabeth Lim. Bestickt mit den Tränen des Mondes. [Buddyread mit Lisa]
    Leider hat mich die Fortsetzung nicht so begeistert wie Band 1. Mir fehlte der Zauber und es fanden eindeutig zu viele Kämpfe statt.
  • Sarah Crossan. Verheizte Herzen. [Rezensionsexemplar, Rezension]
    Eine Frau trauert um ihren heimlichen Geliebten und versinkt in Schmerz, Wut und Besessenheit.

– gehört –

  • Terry Pratchett. MacBest [Rezensionsexemplar, Rezension]
    Shakespeare lässt grüßen. Witzige Anlehnung an das Drama Macbeth.
  • Terry Pratchett. Lords und Ladies. [Rezensionsexemplar, Rezension]
    Eine recht düstere Geschichte mit garstigen Elfen.
  • Douglas Adams. Der junge Zaphod geht auf Nummer sicher.
    Witzige Kurzgeschichte im Per Anhalter durch die Galaxis-Universum.
  • Terry Pratchett. Mummenschanz. [Rezensionsexemplar, Rezension]
    Das Phantom der Oper und andere Musicals/Opern werden durch den Kakao gezogen. Köstlich!
  • Terry Pratchett. Ruhig Blut. [Rezensionsexemplar, Rezension]
    Vampire machen die Scheibenwelt unsicher. Großartige Unterhaltung.
  • Alina Bronsky. Und du kommst auch darin vor.
    Ein Jugendbuch, dessen etwas wirre Geschichte mich nicht so richtig überzeugen konnte.
  • Abbie Greaves. Jeder Tag für dich.
    Leider hat mich die Geschichte um eine Frau, die jahrelang auf ihren Freund wartet, nicht wie erhofft berühren können.

Direkte Worte

. . . . . .

Wir machen Pläne für den Tod, fällen vernünftige Entscheidungen,

während wir uns am Leben laben. Aber niemand hat die Absicht

zu sterben.

aus: Verheizte Herzen von Sarah Crossan

– Neu im Regal –

Meine BuB freut sich über diese Bücher:

  • Sarah Crossan. Verheizte Herzen. [Rezensionsexemplar, schon gelesen]
  • Charlie Jane Anders. Alle Vögel unter dem Himmel.
  • Allison Pataki. Sisi – Kaiserin wider Willen. (schon gelesen)
  • Stephanie Marie Thornton. Die Mutige.
  • Bram Stoker. Dracula – Große kommentierte Ausgabe.
  • Megan Cooley Peterson. Lügentochter.
  • Mary Dermansky. Wirklich nett. [Büchertauschschrank]
  • Christoph Marzi. Mitternacht. [Büchertauschschrank]
  • Helmut W. Pesch, Horst von Allwörden. Der Ring der Zeit. [Büchertauschschrank]
  • Katy Birchall. Undercover Bridesmaid.
  • Taylor Jenkins Reid. Daisy Jones & The Six.
  • Adam Silvera. More happy than not.

Ich freue mich über deinen Kommentar

* Mit dem Senden des Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

Dir gefällt vielleicht auch...