Startseite RezensionenSachbücher & Biografien „Die Reise. Großer Panda und Kleiner Drache“ von James Norbury

„Die Reise. Großer Panda und Kleiner Drache“ von James Norbury

von Marie
Veröffentlicht: Letztes Update 61 Aufrufe
Rezension zu Die Reise. Großer Panda und Kleiner Drache von James Norbury

Im April 2022 habe ich zum ersten Mal das zauberhafte Buch Großer Panda und Kleiner Drache in den Händen gehalten und war sofort begeistert. Ein Jahr später erscheint mit Die Reise. Großer Panda und Kleiner Drache ein weiteres Werk von James Norbury und erneut bin ich verzaubert.

Die Reise – worum geht’s?

Großer Panda und Kleiner Drache haben in einem Tempel hoch oben in den Bergen ein Zuhause gefunden, umgeben von endlosen Wäldern. Und obwohl sie dort zufrieden leben, spürt der Kleine Drache, dass ihm etwas fehlt. Die beiden beschließen, sich gemeinsam auf eine Reise zu begeben, in unbekannte und weit entfernte Gegenden. Auf ihrem Weg müssen sie sich Gefahren und Herausforderungen stellen, aber sie erkennen, dass sie alles, was sie brauchen, tief in sich tragen. Und dass Veränderung, auch wenn sie ein wenig Angst macht, möglich ist –und sie auf einen besseren Weg führt, wenn sie nur geduldig genug sind.

Klappentext

Spirituelles Abenteuer

Anders als in Großer Panda und Kleiner Drache, in dem fast jede Seite für sich steht, erzählt James Norbury in Die Reise. Großer Panda und Kleiner Drache eine fortlaufende Geschichte. Obwohl Panda und Drache sich tatsächlich auf eine abenteuerlich Reise begegnen, ist es vor allem der spirituelle Weg, den uns der Autor näher bringen möchte.

In gewisser Weise ist unser Geist wie ein Garten. Er braucht Pflege und liebevolle Zuwendung. Fehlt es daran, überwuchert Unkraut deine Gedanken. Und wo zu viel Unkraut wächst, können keine Blumen gedeihen.

Seite 27

Detaillierte Illustrationen

Die Reise. Großer Panda und Kleiner Drache ist ebenso zauberhaft illustriert wie der Vorgänger. Voller Wärme und mit einem Blick für Details sorgt James Norbury bereits mit seinen Bildern dafür, dass der Leser beim Betrachten der Bilder zur Ruhe kommt.

Die Reise: Großer Panda und Kleiner Drache - Blick ins Buch von James Norbury

Das Buch ist eine inspirierende Reise über Freundschaft und darüber, seinen Weg zu gehen und sich selbst zu finden. Ich denke, dass jeder etwas von dieser Reise mitnehmen wird. Und seien es nur die wunderbaren Illustrationen der beiden Freunde Großer Panda und Kleiner Drache.

Angst zu haben ist ganz natürlich«, sagte Großer Panda. »Aber manchmal müssen wir trotzdem weitermachen. Angst bewahrt dich nicht davor zu sterben, aber sie kann dich davon abhalten zu leben.

Seite 51
Bloggerpaket zu Die Reise. Großer Panda und Kleiner Drache
Bloggerpaket

Mein Rezensionsexemplar kam in einem tollen Bloggerpaket, das grünen Tee, ein Tee-Ei und herzige Bonbons sowie eine wunderschöne Postkarte enthielt. Eine Tasse Grüntee passt natürlich hervorragend zu diesem Buch. Aber auch ohne Tee ist dieses Buch ein Genuss und James Norburys berührende, herzerwärmende Sätze werden mich noch lange begleiten.

Große Veränderungen erfordern große Bemühungen.

Seite 53

Fazit

Die Reise. Großer Panda und Kleiner Drache ist eine berührende und herzerwärmende Reise. James Norbury hat erneut ein zauberhaft illustriertes Buch geschaffen, das man immer wieder zur Hand nehmen kann, um sich in den vielen schönen Gedanken und Bildern zu verlieren.

Herzlichen Dank an das Bloggerportal von Penguin Randomhouse für das Rezensionsexemplar.

Die Reise. Großer Panda und Kleiner Drache (OT: The Journey. Big Panda and Tiny Dragon) von James Norbury.
Am 29.03.2023 im Wunderraum Verlag erschienen.
Aus dem Englischen übersetzt von Sibylle Schmidt.
ISBN: 978-3-442-31712-7 / 160 Seiten

Ich freue mich über deinen Kommentar

* Mit dem Senden des Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

Dir gefällt vielleicht auch...